Aktuelles
Passionskonzert in der Paul-Gerhardt-Kirche Lübben

Die Chor ? und Instrumentalkompositionen setzten sich bei diesem Konzert zart und einfühlsam mit dem Thema Passion auseinander.
Der Ökumenische Kirchenchor brachte Chormusik aus fünf Jahrhunderten zu Gehör , so zum Beispiel Schubert´s ?Heilig, heilig, heilig? aus der Deutschen Messe und ?Also hat Gott die Welt geliebet?, eine Motette des Komponisten Hugo Distler. Der Posaunenchor der Kirchengemeinde musizierte u. a. Stücke von Joseph Haydn und Johann Sebastian Bach, und der Ökumenische Flötenchor war mit barocker und romantischer vierstimmiger Blockflötenmusik zu hören. Auch Nachwuchstalente musizierten an diesem Abend mit.
Unterbrochen wurden die musikalischen Darbietungen immer wieder von gelesenen Abschnitten der Passionsgeschichte und Chorälen, bei denen alle Zuhörer zum Mitsingen eingeladen sind.

Text: Johannis Leonardy
Fotos: W. Kuhtz