Aktuelles
Ausstellung Tina Schwichtenberg
in der Paul-Gerhardt-Kirche Lübben
Unter dem Titel "Gerhardt begreifen - eine Umschrift" setzt sich Tina Schwichtenberg in einer wortwörtlich zu nehmenden Weise mit dem oft zu raschen und oberflächlichen Verstehen der Gerhardtschen Dichtung auseinander. Fußend auf der ertastbaren Punktschrift des früh erblindeten Louis Braille (1809-1852) bringt sie in einer ornamental berührenden Installation Verse von Paul Gerhardt an die Seitenwände seiner letzten irdischen Heim- und Predigtstätte

Bilder: W. Kuhtz und Ilja Melcher