Unser aktuelles Programm
19:00 Uhr
Paul-Gerhardt-Kirche Lübben
"Die singende Orgel" gastiert in Lübben (Spreewald)

Nach den großen Erfolgen in Polens Kathedralen, in Berlin, in Mecklenburg-Vorpommern, im Land Brandenburg, in Sachsen und Sachsen-Anhalt gastiert "Die singende Orgel" in Lübben (Spreewald)

Mit klassischen Werken in ungewöhnlicher Interpretation wollen sich der Bariton Urmas Pevgonen und der Organist Johannes Leonardy in die Herzen der Zuhörer singen und spielen.
Auf dem Programm stehen u.a. Kompositionen von J.S. Bach, Boellmann, Buxtehude, Franck, Giordani, Mendelssohn-Bartoldy, Saint-Saens.

Der Bariton Urmas Pevgonen wurde in Tallinn in Estland geboren und studierte Gesang in Tallinn und Berlin. Solo-Auftritte mit klassischem Programm führten ihn unter anderem in die Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg, nach Tschechien, Finnland, Österreich, Niederlande, Kroatien und Griechenland.
Von Kritikern wird Pevgonen als "Ein donnernder Bariton" gelobt oder nach seinem Auftritt in der Oper Casanova: "Als etwas tumber Commandante Busoni macht Urmas Pevgonen mit bassbaritonaler Schönheit auf sich aufmerksam." Die Stimme des Esten habe klar und unprätentiös, mit unaufdringlichem Tremolo und schnörkellos, dabei sehr angenehm modern geklungen.

Johannes Leonardy ist in Belzig geboren. Er studierte in Halle/Saale Kirchenmusik (A-Diplom)
Die Stationen seiner Kantorentätigkeit waren Bitterfeld, Doberlug-Kirchhain und Friedland/Mecklenburg.
Seit März 2009 ist er Kantor an der Paul-Gerhardt-Kirche in Lübben.